Colour Matters
CM32 – Colour Matters

Printing

Basis-Modul für Mode- und Textildesign,
Entwurf & Kollektionsgestaltung: Printdesign, Mode-Graphik, Colorierung, Rapportierung & Storyboard Artwork.

PrintingColour Matters als echtes 24bit True Colour - System ist ein sehr einfach zu erlernendes Programm für den Entwurf und Kollektionsgestaltung von Mode- und Textildesign. Durch seine designorientierte Werkzeugpalette wird das Erstellen von Zeichnungen und Skizzen, Entwerfen von Stoffmustern, Label und Präsentationsunterlagen aller Art zum Kinderspiel. Eingescannte Vorlagen lassen sich farbreduzieren, umcolorieren und verändern, Stoffmuster können im Rapport dargestellt und beurteilt werden. Styles können mit Farben und Dessins im richtigen Fadenlauf gefüllt werden.

Colour Matters Printing dient als Basis-Modul. Weitere Module können hierzu optional ergänzt werden (Weaving, Knitting, Draping). Da dieses System eine Installation der weiteren Module unter einer Benutzeroberfläche zulässt, ist eine optimale Bedienerfreundlichkeit gewährleistet.

Colour Matters PRINTING beinhaltet folgende Funktionen:

Farbmanagement:

Farbreduzierung:

Graphik:

Spezialfunktionen

 

Weaving

Gewebe-Modul für Bunt- und Schaftgewebe:
Kreieren Sie mühelos Karos und Streifendessins jeder Art

WeavingColour Matters Weaving dient zur schnellen Gestaltung von gewebten Stoffen und Strukturen (Gewebebindungen). Selbst entworfene Gewebestrukturen werden sofort im Uni-, Karo- oder Streifenstoff angezeigt.

Colour Matters WEAVING beinhaltet folgende Funktionen:

 

Knitting

Strick-Modul für Jaquard-und Strukturmuster –
Zeichnen Sie direkt am Bildschirm mit Maschen und Mustern

Das Colour Matters Knitting Modul erleichtert die Entwurfsarbeit für Strick-Design, da am Bildschirm direkt mit Masche gezeichnet werden kann und mit dreidimensionalen Strickmustern und Strukturen ergänzbar ist.

KnittingColour Matters KNITTING beinhaltet folgende Funktionen:

 

Draping

3-D-Modul für fotorealistische Darstellungen –
Nutzen Sie dieses Tool auch für Ihre handgezeichneten Skizzen!

Draping (1)Colour Matters Draping nutzt fotografisches Bildmaterial oder Handzeichnungen, die gescannt sein können oder von der Digital-Kamera kommen. Sie können einfach und schnell ein Stoffmuster Ihrer Wahl über die ausgewählte Skizze legen und so einen Eindruck davon bekommen, wie das Kleidungsstück in einer anderen Farbe oder einem anderen Stoff wirkt. Hiermit können Sie so enorme Kosten für die Erstellung von Prototypen minimieren!

 

Draping (2)Colour Matters DRAPING beinhaltet folgende Funktionen: